Skip to content

Gibt’s eigentlich Manfred wirklich?

1. April 2013

Ich mache es mal kurz: Na klar gibt’s den. Ich habe jedenfalls noch keinen Protagonisten erfinden müssen für Artikel von mir. In dem Fall wäre das auch gar nicht nötig gewesen, denn ich kenne mindestens fünf Leute, bei denen die Geschichte nur in Nuancen anders laufen würde als bei Manfred. Bitte hier entlang zu meiner Spiegel-Online-Kolumne zur Frage, ob man lieber Gläubiger oder lieber Eigentümer sein will inmitten einer globalen Schuldenkrise.

Advertisements

From → SPIEGEL ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: