Skip to content

Zur Korrektur in den Schwellenländern

25. Juni 2013

Für die künftige Aktienmarktentwicklung ist das erwartete Wirtschaftswachstum kein guter Indikator. Das vergangene hingegen ein um so besserer. Das illustriert ein Blick auf jene Anlageklasse, die seit Jahren als „No Brainer“ gilt – die Schwellenländeraktien. Mehr dazu in diesem Beitrag auf SPIEGEL ONLINE.

Advertisements

From → SPIEGEL ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: